MAXNET s.r.o.

Sitz: èas Lukavica 19, 966 81 Žarnovica
Postadresse: P.O. BOX 62, 966 81 Žarnovica, Slowakei
Tel./Fax: + 421 45 6813069, Mail: maxnet@nextra.sk
Fertigungstechnische Möglichkeiten

1. Vorbereitung des Materials:

  • Sandstrahlung der Oberfläche
  • Blechschneiden , Dicke bis 12 mm, Schnittlänge bis 3150 mm
  • Brennschneiden der Bleche
  • Pressrichten der Bleche, Dicke bis 15 mm, Breite bis 250 mm
  • Anlage zum Schneiden, Brennschneiden, Markieren und Bohren von Profilen I,U,L,T in Dimensionen bis 300 x 1000 mm
  • Pressrichten unter max. Druck von 400 t
  • Anbringen von Anstrichen mit einer HD-Vorrichtung


  • 2. Das Schweissverfahren wird nach DIN 18800-7 und DIN 15018 unter Verwendung von folgenden Methoden ausgeführt:

  • 111 Lichtbogenschweissen
  • 121 Unterpulverschweissen mit Drahtelektrode
  • 135 Metall – Aktivgasschweissen / MAG /


  • Die Qualitätskontrolle der Schweissnähte wird auf folgende Weise ausgeführt:

  • Röntgenprüfung
  • Ultraschallprüfung
  • Elektromagnetische Methode


  • 3. Maschinelle Bearbeitung von grossen Teilen und Schweisstücken:

  • Horizontale Bohr – und Fräsmaschinen: frontaler Arbeitsraum max. 2500 x 7000 mm
  • Drehen an Karusselmaschine, Durchmesser max. 4000 mm
  • Spitzendrehen, Durchmesser bis 360 mm, max. Länge 6000 mm
  • Fräsen in Dimensionen bis 950 x 1250 x 3500 mm


  • Maschinelle Bearbeitung von kleineren Teilen:

  • Spitzendrehen, Durchmesser bis 360 mm, max. Länge 6000 mm
  • Rundschleifen, Durchmesser bis 320 mm, max. Länge 2000 mm
  • Ebenschleifen in Dimensionen bis 300 x 1000 mm
  • Fräsen
  • Bohren